PS-Speicher ab Sonnabend wieder im Regelbetrieb

Ab kommenden Sonnabend, 5. Juni, ist der PS-Speicher wieder regulär dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Möglich ist dies aufgrund der neuen Coronaregelungen in Niedersachsen sowie der aktuellen Inzidenzzahlen im Landkreis Northeim. Die Test- und Anmeldepflicht entfällt. Auch Führungen in kleineren Gruppen können wieder gebucht werden. Das teilte die Stiftung PS-Speicher heute mit.

Neues PS-Depot Motorrad: Mehr als 800 Zweiräder auf drei Etagen

Die Fülle beeindruckt. Gibt es eigentlich ein jemals gebautes Motorrad, das hier nicht steht? Das mag sich der Besucher fragen, der am Ende der Führung drei Etagen voller Zweiräder gesehen hat. Insgesamt 800 Zweiräder aus 130 Jahren Motorradgeschichte. Sie sind im neuen PS-Depot Motorrad versammelt, das der PS-Speicher am 15. August für die Öffentlichkeit freigibt.

Einbeck auf dem Weg zum “PS-Universum”

Der PS-Speicher ist den nächsten Schritt auf dem Weg zur größten öffentlich zugänglichen Oldtimersammlung Europas gegangen und hat mit dem Depot für Kleinwagen am Altendorfer Tor ebenso das neue Besucherzentrum eröffnet. Dieses wird für die weiteren Schaudepots, die im Laufe des Sommers noch öffnen, erster Anlaufpunkt für die Besucher sein.

Depot-Sommer beginnt mit den Kleinwagen

Der PS-Speicher öffnet seine PS-Depots – anders als zunächst geplant nicht gleichzeitig, sondern wegen der Beschränkungen in der Corona-Pandemie nacheinander im Laufe des Sommers. Als erstes Depot öffnet das PS-Depot Kleinwagen am Sonntag, 19. Juli, am Altendorfer Tor gemeinsam mit dem neuen Besucherzentrum für alle Depots. Ab September ist dann die größte Oldtimersammlung dieser Art in Europa mit etwa 2500 Fahrzeugen komplett öffentlich zugänglich.