Privates Testzentrum verlängert doch bis zum 11. Juli – wegen mehrerer Veranstaltungen

Das private Testzentrum in der Marktstraße in Einbeck schließt doch nicht wie angekündigt bereits heute, sondern bleibt noch bis zum 11. Juli in Betrieb. Das teilte Betreiber Bennet Borgiel heute mit – „da uns viele Anfragen aus der Bevölkerung erreicht haben, das Testzentrum auf Grund von anstehenden Veranstaltungen noch einige Tage geöffnet zu halten“.

„Dies tun wir insbesondere, um die Abiturfeiern der Abschlussjahrgänge des Goethe-Gymnasiums am 3. Juli und der BBS Einbeck am 9. Juli zu ermöglichen. Wir möchten nicht Teilschuld daran haben, dass der Abiball nach so viel Zurückstecken der Schüler in der Corona-Pandemie nicht stattfinden kann. Dies tun wir daher auch ausdrücklich als Dank für den Einsatz unserer Mitarbeiter im Testzentrum, die zum Teil Schüler der umliegenden Schulen sind und im Testzentrum hervorragende Arbeit leisten“, schreibt Borgiel in einer Mitteilung.

Daher bleibt das Testzentrum mit den regulären Öffnungszeiten bis einschließlich Sonntag, 11. Juli, in der Marktstraße erhalten. Einzig der Montag und Dienstag, 5. und 6. Juli, sind als Ruhetage geschlossen.

Wie der Landkreis Northeim heute mitteilte, liegt die Sieben-Tage-Inzidenz bei 0. Mit Datum von heute sind auch die letzten zwei Quarantänen für Infizierte aus Einbeck und Dassel aufgehoben worden. Aktuell gibt es damit im gesamten Kreisgebiet keine registrierte Corona-Infizierung mehr. Mit der ersten Impfdosis wurden bisher 40.679 Personen (Stand: 27.6.2021) im Impfzentrum und 38.767 Personen (Stand 28.6.2021) bei den Hausärzten geimpft. Eine zweite Impfdosis haben bisher 27.636 Personen (Stand: 27.6.2021) im Impfzentrum und 21.146 Personen (Stand 28.6.2021) bei den Hausärzten erhalten.

Du kannst hier einen Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.