Die Aktivitäter laden zur digitalen Schnitzeljagd durch Einbecker Vereine ein

Wo ist der Schatz? Foto: Die Aktivitäter e.V.

Vom 4. bis zum 30. Juni veranstaltet der Kulturverein Aktivitäter in Zusammenarbeit mit Einbecker Vereinen eine digitale Schnitzeljagd. Dabei begeben sich die Teilnehmer auf eine spannende Schatzsuche, bei der sie unterschiedliche Rätselaufgaben lösen müssen.

Eine einleitende Geschichte mit kleinem Point-and-Click-Adventure sorgt für die richtige Atmosphäre. Danach führt eine Rätselkette auf verschiedene Websites ortsansässiger Vereine und enthüllt nach und nach die Zielkoordinaten, die zu dem Schatz an einen realen Ort führen. Benötigt wird dafür nur ein Computer oder Smartphone mit Internetverbindung, heißt es in einer Pressemitteilung der Aktivitäter.

Gemeinsam mit den teilnehmenden Vereinen wollen die Aktivitäter für Abwechslung und Unterhaltung während der Coronazeit sorgen und dabei die Möglichkeit bieten, Einbecker Vereine und Institutionen besser kennenzulernen.

Nach der erfolgreichen Teilnahme erhält jeder die Chance, eine einzigartige Schatztruhe mit dem Inhalt für wahre Schatzjäger zu gewinnen. Darin enthalten ist: das Buch „Sherlock Holmes – Escape-Room-Universum“ von James Hamer-Morton, „Exit, Das Spiel – Die vergessene Insel“, ein Kompass und natürlich jede Menge „Gold“.

Unter diesem Link startet die Schnitzeljagd. Weitere Informationen zum Verein hier.

(Mit Pressemitteilung Die Aktivitäter e.V.)

Wo ist der Schatz? Foto: Die Aktivitäter e.V.
Wo ist der Schatz? Foto: Die Aktivitäter e.V.
close

Du kannst hier einen Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.