Reparaturarbeiten: Einbecker Hallenbad schließt vor Weihnachten und öffnet erst wieder im neuen Jahr

Hallenbad in Einbeck. Archivfoto: Stadtwerke Einbeck

Wegen dringender Reparatur- und Baumaßnahmen muss das Einbecker Hallenbad von Montag, 19. Dezember, bis einschließlich 1. Januar 2023 geschlossen werden. Das teilen die Stadtwerke Einbeck als Betreiber der Schwimmbäder mit. Ab 2. Januar startet das Bäderteam von 6.30 bis 17 Uhr bei freiem Eintritt für alle Gäste ins neue Jahr.

Vom 3. bis 6. Januar ist das Bad von 6.30 bis 19 Uhr sowie am 7. und 8. Januar von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Anschließend gelten wieder die bisherigen Öffnungszeiten, die auch auf der Homepage unter www.baeder.stadtwerke-einbeck.de zu finden sind.

Wer noch zu Weihnachten Gutscheine verschenken möchte, kann trotz Schließung im Hallenbad vorbeischauen. Ein Mitarbeiter des Bäderteams ist täglich von 7 bis 14 Uhr vor Ort und kann die Gutscheine ausstellen, teilen die Stadtwerke mit.

(Mit Pressemitteilung Stadtwerke Einbeck GmbH)

close

Du kannst hier einen Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.