Landesgartenschau-Karten auch in der Tourist-Information in Einbeck erhältlich

Foto: Frank Bertram

Ein Jahr vor der Eröffnung der Landesgartenschau in Bad Gandersheim (14. April bis 15. Oktober 2023) hat die Laga ihren Ticket-Vorverkauf gestartet. Noch bis zum 31. Mai bietet sie in einer letzten Aktion vergünstigte Tickets an, kündigt die Durchführungsgesellschaft an. So kostet das Einzelticket 109 Euro (94 Euro ermäßigt) statt regulär 119 Euro (ermäßigt 99 Euro).

Die Tickets gibt es auch in Einbeck zu kaufen, und zwar in der Tourist-Information im Eicke’schen Haus an der Marktstraße (Telefon 05561 916555). Diese ist geöffnet Montag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr und Sonnabend von 10 bis 15 Uhr. Sonntags und an Feiertagen ist geschlossen.

Für alle Menschen mit Kindern besteht laut Laga jetzt die letzte Möglichkeit, die Familientickets günstiger zu ergattern: das Familienticket 1 für 119 Euro (statt regulär 129 Euro) bzw. das Familienticket 2 für 214 (statt 229 Euro). Sie gelten für einen bzw. zwei Erwachsene mit einer beliebigen Anzahl eigener Kinder oder Enkel von 3 bis einschließlich 17 Jahre. Seepferdchen, Freischwimmer und Wasserratten genießen noch einen besonderen Vorteil: Denn für alle Tickets gilt, dass der Eintritt für das neu gestaltete Natursolebad bereits enthalten sein wird.

Alle Informationen zu Tickets und Eintrittspreisen sind auch auf der Website der Landesgartenschau 2023 unter https://laga-bad-gandersheim.de/ticketinfo-23 einsehbar.

(Mit Pressemitteilung Landesgartenschau 2023 Bad Gandersheim; aktualisiert 22.04.2022)

Anmerkung: Entgegen der ursprünglichen Version des Textes sind in der Tourist-Info in Einbeck keine Dauerkarten, sondern nur Tagestickets erhältlich. Das war leider in der Presseinfo der Laga missverständlich formuliert. Für diese Irritation bitte ich um Entschuldigung.

close

Du kannst hier einen Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.