St.-Alexandri-Stiftung und Kirchengemeinde laden ein: Glücklich trotz Krise mit Vanessa Freitag

Vanessa Freitag. (c) Foto: Picture People

„Glücklich trotz Krise?! – Glück ist (d)eine Entscheidung“ lautet der Titel einer Veranstaltung, zu der die Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Einbeck und die St. Alexandri Stiftung am Sonnabend, 12. November, um 14 Uhr ins Gemeindehaus Lessingstraße einladen. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Die freiberufliche Speakerin, Trainerin und Coach für Positive Psychologie, Vanessa Freitag aus Göttingen, will mit einem Vortrag, praktischen Übungen, Impulsen und der Möglichkeit zur Aussprache den Menschen ermöglichen, sich gerade jetzt neu in den Blick zu nehmen. Althergebrachte und bewährte Glücksrezepte werden befragt und positive Wege werden angeregt. Vanessa Freitag geht den fünf Geheimnissen eines glücklichen und erfüllten Lebens auf den Grund und gibt Impulse, wie es gelingen kann, im Alltag glücklich(er) zu sein.

„Glück und Glas…“, diesen Spruch kann jeder vervollständigen. Gerade angesichts der vergangenen knapp drei Jahre mit immer neuen und weltweiten Krisen hat man den Eindruck, man muss dauernd nur Scherben wegkehren. Ist unser Glück noch zu retten? Als Kirchengemeinde hoffen die Veranstalter, dass Gottes Nähe sich gerade in schwierigen Zeiten bewährt. Jesus preist die Menschen als glücklich, die Erfüllung im Tun des Guten und Gerechten finden. Aber unterhalb dieses Niveaus möchten Menschen auch im Alltag Glück und Wohlbefinden erleben. Was sind die Kräfte, die mich glücklich machen? Darf ich guten Gewissens Glück empfinden? Wie kann ich meine Aufmerksamkeit und positiven Kräfte in diesem Winter aktivieren? Wie werde ich, gemäß dem Motto der Stiftung, ,,Stark für die Zukunft“?

Vanessa Freitag ist freiberufliche Speakerin, Trainerin und Coach für positive Psychologie und hat einen Lehrauftrag an der Georg-August-Universität in Göttingen. Mehr Infos zu Vanessa Freitag unter www.glueckssuche.de

Vanessa Freitag. (c) Foto: Picture People

(Mit Pressemitteilung St. Alexandri Stiftung)

Du kannst hier einen Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.