Impfangebote in Einbeck auf Supermarkt-Parkplatz und Karfreitag vor der Münsterkirche

In Einbeck gibt es in der kommenden Woche neben den stationären Impfangeboten auch solche im Impfbus. Dieser steht am Mittwoch auf einem Supermarkt-Parkplatz und am Karfreitag vor der Münsterkirche St. Alexandri in Einbeck, teilt heute die Kreisverwaltung mit. Am Sonnabend vor Ostern steht der Impfbus vor der BBS Einbeck.

Die Impfbusse sind in der kommenden Woche im Einsatz:

Dienstag, den 12.04.2022          
Northeim (Höckelheim), Mehrzweckhalle, An der Schule 6, 10:00 Uhr – 16:00 Uhr
Bad Gandersheim, Edeka-Markt, Marienstraße 25, 09:30 Uhr bis 15:00 Uhr

Mittwoch, den 13.04.2022
Northeim (Sudheim), Gemeindebüro im Bishäuser Weg, 10:00 Uhr – 16:00 Uhr
Einbeck, Kaufland-Markt, Im-Poster-Park 2, 09:30 Uhr bis 15:00 Uhr

Donnerstag, den 14.04.2022
Northeim, Obi-Baumarkt, Hillerser Straße 13, 13:00 Uhr – 19:00 Uhr
Dassel, Rewe-Markt, Ilmestraße 1c, 09:30 Uhr – 15:00 Uhr

Freitag, den 15.04.2022
Northeim (Stöckheim), Kirche, Martinstraße 4, 16:00 Uhr – 18:00 Uhr
Einbeck, Münsterkirche, Stiftsplatz 8, 10:30 – 14:00 Uhr

Samstag, den 16.04.2022 
Northeim, Edeka-Markt, Robert-Schnabel-Straße 1, 09:30 Uhr – 15:30 Uhr         
Einbeck, Berufsbildende Schulen, Hullerser Tor 4, 09:30 Uhr – 15:00 Uhr

Montag, den 18.04.2022
Northeim, St. Sixti Kirche, Kirchplatz, 11:00 – 14:00 Uhr
Dassel, St.-Laurentius-Kirche, An der Kirche 16, 12:00 Uhr – 14:00 Uhr

Stationäre Impfangebote: Impfstation der Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) in Einbeck

Öffnungszeiten:

  • Montag bis Mittwoch von 9 bis 15.30 Uhr
  • Donnerstag bis Freitag von 12.30 bis 19 Uhr

Impfungen sind ohne Terminvereinbarung möglich.

Impfungen von Kindern:

  • Immer montags, im Rahmen der aufgeführten Öffnungszeiten

Impfungen sind ohne Terminvereinbarung möglich.

Standort: CITZ (Corona Impf- und Teststation), Hullerser Landstraße 25/27.

Überall werden Erst-, Zweit-, und Auffrischungsimpfungen mit dem Impfstoff von Biontech für alle Personen ab 12 Jahren angeboten. Impfungen von Kindern sind zu den aufgeführten Zeiten nur in den stationären Impfangeboten möglich. Die Auffrischungsimpfung kann bereits nach drei Monaten Abstand zur Grundimmunisierung (STIKO-Empfehlung) verabreicht werden. Alle Impfangebote können ohne vorherige Terminvereinbarung wahrgenommen werden. Mitzubringen zu jeder Impfung sind ein personenbezogenes Ausweisdokument und (wenn vorhanden) der Impfausweis. Weiterhin wird darauf hingewiesen, dass eine FFP-2-Maske bei im Rahmen der Impfung zu tragen ist. Die Maskenpflicht gilt ebenfalls für das Kinderimpfen. FFP-2-Masken für Kinder stehen vor Ort zur Verfügung.

Aktuell wird im Landkreis Northeim in den Impfstationen für Personen unter 30 Jahren der Impfstoff der Firma Biontech verwendet und für Personen über 30 Jahren der Impfstoff der Firma Moderna. Bisher ungeimpfte Personen können sich auch mit dem Proteinimpfstoff der Firma Novavax impfen lassen. Dieser ist in den Impfstationen in Einbeck und Northeim zu bekommen. Für Kinder wird ausschließlich der hierfür zugelassene Impfstoff verwendet.

(Mit Pressemitteilung Landkreis Northeim)

Eingang zum Impfen im CITZ Einbeck. Foto: Frank Bertram
close

Du kannst hier einen Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.