Amtsgericht Einbeck weiter geöffnet

Das Amtsgericht Einbeck bleibt wie alle anderen Gerichte im Bezirk des Oberlandesgerichts Braunschweig weiterhin geöffnet. Dadurch sei sichergestellt, dass notwendige Entscheidungen in Eilsachen rechtzeitig und verlässlich getroffen werden können, heißt es in einer Pressemitteilung.

,,Für mögliche Einschränkungen im übrigen Dienstbetrieb, die sich aufgrund der
aktuellen Lage nicht immer vermeiden lassen, bitte ich um Verständnis“, erklärte der
Präsident des Oberlandesgerichts Wolfgang Scheibel. ,,Die Bediensteten in den
Gerichten werden sich nach Kräften bemühen, die anfallenden Arbeiten zu erledigen.
Es sind jedoch vor Ort zwingende Vorsichtsmaßnahmen geboten, um hierdurch eine
noch schnellere Ausbreitung des Corona Virus zu verhindern.“ Wenn ein Termin aufgehoben wird, erhalten die Prozessbeteiligten eine Abladung.
Solange die Prozessbeteiligten keine Abladung erhalten, findet der Termin statt.

Der für den 26. März geplante Nachmittag der offenen Tür im Amtsgericht Einbeck findet nicht statt.

(Mit Pressemitteilung Amtsgericht Einbeck/Landgericht Göttingen)

Du kannst hier einen Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.