Vollsperrung zwischen Rotenkirchen und Dassensen

Foto: Frank Bertram

Fahrbahnsanierung der Kreisstraße 516: Ab Montag, 4. Oktober, wird die Kreisstraße vom Ortsausgang Rotenkirchen bis zum Ortseingang Dassensen voll gesperrt. Auf einer Länge von rund 1,6 Kilometern wird die Fahrbahn erneuert. Gleichzeitig wird auch eine Trinkwassertransportleitung neu verlegt, auch Leerrohre für die Energieversorgung werden eingebaut. Das teilt der Landkreis Northeim mit.

Die Bauzeit wird etwa acht Monate betragen, so dass mit der Fertigstellung Ende Mai 2022 zu rechnen ist. Es handelt sich hierbei um eine Gemeinschaftsmaßnahme mit den Stadtwerken Einbeck.

Für den Verkehr wird eine Umleitungsstrecke über die Kreisstraßen 510 und 523 (Pinkler) ausgeschildert, teilt die Kreisverwaltung mit. Für den öffentlichen Personennahverkehr wird eine Ersatzhaltestelle in Rotenkirchen an der Domäne eingerichtet.

(Mit Pressemitteilung Landkreis Northeim)

Foto: Frank Bertram
Ortsschild am Ortsausgang von Rotenkirchen in Richtung Dassensen. Foto: Frank Bertram
close

Du kannst hier einen Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.